Überall. Immer.
Respekt.
Das Grundgesetz ist die rechtliche Grundordnung unseres Gemeinwesens, die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. Dort steht: Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Artikel 1 (1):  Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
»Jeder ist jemand. Es gibt Autokraten und Diktatoren, die glauben, nicht jeder ist jemand. Niemand ist niemand.«
George Tabori (Drehbuchautor, Schauspieler, Sprecher, Schriftsteller, Übersetzer, Dramatiker und Spielmacher)
Respekt. Weil die Würde des Menschen unantastbar ist. Weil die Würde des Menschen alles ist. Überall. Immer.
Weitere Projekte anschauen.
Ihr Projekt anfragen.